sabine-beuter
sabine-beuter1

Ausgewählte Ausstellungen

2015

  • • Berlin Gallery Weekend 2015 - Drei Jahrzehnte Malerei - Berlin
  • • Ki galery - art effect - Turin (Italien)

2014

  • • After Party Klitschko Boxkampf – Begegnungen - O2 Arena Hamburg
  • • Hausärzteverband Berlin und Brandenburg e.V. (BDA) - Farbwelten - Berlin

2013

  • • Verein Berliner Künstler (VBK) - update 12 – Berlin
  • • RTL - Dauerausstellung - Berlin

2012

  • • Galerie am Eichholz – Gemeinschaftsausstelung - Murnau
  • • World Art Delft - Poetry Project Konstantinos Kavafis Ithaka – Delft (Niederlande)

2011

  • • Internationaler Club des Auswärtigen Amt - Aussöhnung Nichtaussöhnung - Berlin
  • • Galerie am Eichholz – Gemeinschaftsausstelung - Murnau

2010

  • • Botschaft des Königreichs Marokko - Die Kraft des Lichtes - Berlin
    BMW - Adventskalender - Pate Miro Nemec, Charity für Josè Carreras Leukämie-Stiftung - München
  • • Künstlerinnenbund Hanau - Gemeinschaftsausstellung bei Artimesia - Hanau
  • • Zur langen Nacht der Museen, Düsseldorf, Panasonic point

2009

  • • Künstlersymposium Europeanart, Essen
  • • Art and Prison - Wo Schatten ist, ist auch das Licht - Berlin

2008

  • • Burggalerie – Flora - Fehmarn
  • • Deutsche Bank, Mannheim

Ausgewählte Ausstellungen

2007

  • • Deutsche Welle - Cairo-Berlin beginning - Berlin
  • • Dresdner Bank Gedächtniskirche - Malerei mit Gold - Berlin
  • • German University Cairo - Kairo (Ägypten)
  • • Bornheim, v. Rosenthal und Partner - Berlin Gendarmenmarkt

2006

  • • Botschaft der Arabischen Republik Ägypten - Between Cairo and Al Gouna -Berlin
  • • delta lloyd Privatbank Gries und Heissel, Berlin Grunewald
  • • Galerie Bauscher - Menschenbilder - Potsdam Babelsberg

2005

  • • Galerie Seidelstraße - Bildwechsel - Murnau
  • • Galerie Bauscher – Neue Arbeiten - Potsdam Babelsberg

2004

  • • Deutsche Umwelthilfe e. V. Berlin - Ab- und Zunahmen - Berlin

2003

  • • Berliner Bank Zentrale - Conjunctions - Berlin
  • • Galerie Bauscher - Was die Seele wissen möchte - Potsdam Babelsberg

2002

  • • Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung, CEDEFOP, Head Office Europe -Paintings from Berlin – Thessaloniki (Griechenland)
  • • Galerie Bauscher - Blau - Potsdam Babelsberg

2001

  • • Galerie am Eichholz - Berliner Künstler Heute - Murnau
  • • Galerie Bauscher - Draußen buntes Leben - Potsdam Babelsberg

2000

  • • AJC, American Jewish Committee - Am Ölberg Jerusalem - Berlin / New York (USA)
  • • Marokkanische Botschaft, Berlin
beuter

SABINE BEUTER

Inmitten der Aufbruchstimmung während des
Wiederaufbaus Deutschlands in Hanau/Frankfurt 1949
geboren, entscheidet sich Sabine Beuter 1975 für ein
Architekturstudium an der TU Berlin.

Seit 1981 lebte sie als freischaffende Architektin und Malerin in Berlin und Ligurien (Italien). Studienaufenthalte, insbesondere im mediterranen Sprachraum, Israel, Ägypten, Marokko, Indien und Brasilien, bereicherten ihre Wahrnehmung und beeinflussten ihre Formensprache immer wieder aufs Neue.

In ihren Arbeiten wird das enge Verhältnis spürbar, was die Künstlerin zum Orient, von Israel rund ums Mittelmeer besonders entwickelt hat.

Das Reisen und die Bewegung von einem Ort zum anderen, als Erfahrung der Verschmelzung von Richtung, Zeit und Ereignissen, spielte für ihre künstlerische Inspiration schon immer eine gewichtige Rolle.

Angelehnt an die religiöse Kunst der Antike und des Mittelalters, arbeitete sie mit flächigen, sakral anmutenden Zeichen, kalligraphischen Elementen, die wie geheimnisvollen Chiffren wirken. Sabine Beuters Bilder formulieren nichts, entwerfen keine Programme, Lehren oder Dogmen, sondern deuten an, was sein könnte, mit der Mystik der Farben.

Seit 1987 werden ihre Arbeiten in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen in Deutschland, Italien, Griechenland und den USA ausgestellt.

1949 Geboren in Hanau / Frankfurt am Main

1975 Studium der Architektur an der TU, Technische Universität in Berlin/ Diplom
Studium der bildenden Künste an der HdK, Hochschule der Künste in Berlin

1978 Jährliche Studienreisen in Ländern des mediterranen Sprachraums, Israel,
Ägypten, Marokko, Naher Osten, Indien und Brasilien

1981 Freischaffende Architektin

1986 Freischaffende Malerin
Lebt und arbeitet als freischaffende Malerin in Berlin und Ligurien

2015 Sabine Beuter starb an den Folgen der Krankheit ALS in Berlin

Kontakt: Djihan Beuter, Tel: 0179 6423100, info@sabine-beuter.de, Mehr Informationen unter www.pictureofmylife.de